Home Reviews Blogroll About Impressum

Mittwoch, 13. Juni 2012

The Lovely rms beauty Cream Eyeshadow Magnetic

Kürzlich habe ich euch bereits den wunderschönen Cremelidschatten Lunar von rms beauty vorgestellt, heute zeige ich euch seinen perfekten Partner: Magnetic.

Wie ihr treuen Leserlein sicher feststellen konntet, habe ich mich in den letzten Tagen eher rar gemacht… aus Zeitmangel. Letzterer hat auch meine Make-up-Routine beeinflusst. Es muss aber nicht nur schnell gehen (ich habe meine Zeit vor dem Schminkspiegel halbiert), sondern ich habe obendrein meine konventionellen Produkte fast vollständig vernachlässigt. Und das sind eine Menge Produkte… ich weiß nicht wohin damit! Denn ich benutze seit einigen Wochen nahezu ausschließlich NK-Produkte und verliere zunehmend das Interesse an herkömmlicher Kosmetik. Selbst mein Cruel Gardenia kann mir nur noch ein schwaches Lächeln entlocken. Ja ja, eine persönliche Erkenntnis lässt sich nicht mehr rückgängig machen…

Meine drei rms Produkte waren also quasi jeden Tag im Einsatz. Langweilig? Überhaupt nicht. Kleiner Aufwand, große Wirkung. So lautet das Motto beim Schminken mit rms Produkten. Ich mag das strahlende, leuchtende Finish und fühle mich einfach wunderbar frisch, wenn ich meine rms Schätze trage.

Mehr als  Magnetic als Lidschatten und Liner und Lunar als Highlighter brauche ich zur Zeit nicht für ein Augen Make-up (und Brauen und Tusche natürlich). Das sieht dann, stark ausgeblendet, so aus:

IMG_3467

Und wieder einmal muss ich sagen, dass ich die Strahlkraft mit meiner Canon Ixus nicht realitätsgetreu einfangen konnte. Man müsste auch mein Gesicht als Ganzes sehen mit Rouge und Highlighter, die rms Sachen machen etwas mit meiner Aura ;-)
Auf No More Dirty Looks gibt es übrigens zur Zeit einen Artikel zu NK, und auch sie heben die tolle Strahlkraft derer hervor! (KLICK)

Zum Vergleich habe ich Magnetic zwischen MAC Satin Taupe (links) und Lakshmi Taupe (rechts)  platziert:

IMG_3577

Magnetic liegt meiner Meinung nach genau zwischen den beiden anderen Tönen, hat von allen drei aber den schönsten Glow. Ja, man kann hier wirklich dieses ausgelutschte Wort in den Mund nehmen, denn es trifft den Nagel auf den Kopf. Magnetic ist kühler als Satin Taupe und hat mehr Tiefe. Im Vergleich zu dem cremeartigen Lakshmi Taupe creast Magnetic deutlich weniger und das auch irgendwie unauffälliger. Überhaupt ist Magnetic für einen Cremelidschatten reeelativ haltbar, auch ohne Base. Ich kann im Zug schlafen ohne zu befürchten, dass mir eine eventuell anwesende Beauty kopfschüttelnd auf die Lider glotzt :-P
IMG_3517

Die Textur ist einfach toll: glatt, seidig, griffig. Ich benutze keinen Pinsel zum Auftragen aufs Lid, nur meine beiden Ringfinger, mit denen ich Magnetic simultan auf beide Lider auftrage (kann ich mittlerweile sogar ohne Spiegel *boah toll!*). Wenn ich dann noch einen Liner ziehen will, nehme ich einen feinen angeschrägten Pinsel.

IMG_3520

Die rms Produkte sind alle “roh”, kein Inhaltsstoff wurde über Körpertemperatur erwärmt. Es ist auch kein Wasser enthalten, was für eine längere Haltbarkeit sorgt. Meinen Lidschatten werde ich aber vor Ablauf geleert haben… that’s for sure! Meine drei rms Tiegelchen sind ein unschlagbares Team. Ich male mir schon aus, wie ich mich später als berufstätige Mutter ruckzuck mit ihnen schminke… :-D

rms beauty Produkte gibt es hierzulande z.B. online bei Amazingy, dort habe ich auch meinen gekauft. Oder in England bei Being Content. Oder man fliegt mal eben rüber in die Staaten ;-)

Hier noch die Inhaltsstoffe:

*Cocos Nucifera (Coconut) Oil,*Cera Alba (Beeswax), *Simmondsia Chinesis (Jojoba) Seed Oil, *Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Tocopherol(non-GMO), *Rosmarinus officinalis (Rosemary) Extract, and may contain: [+/- Titanium Dioxide CI 77891, Iron Oxides CI 77491, CI 77492, CI 77499,  Mica CI 77019, Carmine CI 75470]
* Certified Organic (USDA/NOP)

Jetzt habe ich keine Worte mehr. Ich hoffe, die Message ist rübergekommen :-)

Haben wir hier noch mehr rms Fans??

Jana

Kommentare:

  1. Sieht hüsch aus. Gefällt mir sogar besser, als die extrem gehypten Exemplare von Schanell. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und welche Version ist wohl die pflegendere... Vor gar nicht all zu langer Zeit war ich noch richtig scharf auf die Illusion d'Ombres, aber das hat sich bei mir gelegt. Reizt mich nicht mehr. Ich bin so glücklich mit meinen Pöttchen :D

      Löschen
  2. Hier hier hier hier...kan dir nur zustimmen was den dauerhaften glow betrifft . Ich kenne aber nur conealer und luminizer....rouge modest mag ich übrigens wegen der Textur nicht; aber der rest ist klasse. LG liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit Modest hattest du mal erwähnt und es ist so schade! Ich habe kürzlich eine Bestellung bei Being Content aufgegeben und ein Probenset angefordert, da ist auch Modest dabei. Nach deiner Warnung wollte ich es mit meinen eigenen Fingern erst mal "probefühlen" ;)

      Löschen
  3. Schneller und unkomplizierter Auftrag.....vielleicht sollte ich der Mutter meines Patenkindes mal so ein Tiegelchen schenken. Mich stört ja immer noch so ein wenig die Tatsache, dass das Produkt in die Lidfalte rutscht, aber das kann man ja dann auch schnell mit den Fingern beheben.
    Was mich noch interessiert: Wie ist es bei der Entnahme mit den Fingern aus dem Tiegel....rutscht viel vom Produkt unter die Nägel oder ist die Öffnung groß genug?

    Liebe Grüße
    °Sun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieser Lidschatten wär sicher ein tolles Geschenk, ach was, 100% Freude garantiert! Das Creasen ist echt überschaubar, sonst würde ich Magnetic nicht benutzen.

      Der Tiegel ist groß genug, da müsstest du schon 2cm-Krallen haben... Und er ist ja vergelichsweise breit und flach, da musst du nicht unten buddeln ;-)

      Löschen
  4. Ja, hier!! Und danke fürs endgültige Anfixen, jetzt muss ich Magnetic wahrscheinlich doch haben - ich schleiche schon seit Monaten um ihn rum und überlege hin und her. Er sieht wudnerbar aus, und wenn das Creasen sich im Rahmen hält fällt mir kein Gegenargument mehr ein :)

    AntwortenLöschen
  5. PS: Und ich kenne das, dass auf einmal all die Cruel Gradenias und Chanel Bronzer langweilig werden - ich hätte es bei mir auch nicht für möglich gehalten. Ein Phänomen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, und du weißt ja, wie sehr ich Creasen hasse. Aber hier nehme ich das bisschen mit einem Schulterzucken hin. Ich habe als einzige Base meine MF all over the face, auch auf den Lidern.
      Tupfen ist hier angesagt, so bleibt auch fast alles an seinem Platz ;-)

      Ich weiß ehrlich nicht wohin mit meinem KK-Zeug. Was das alles für ein Geld gekostet hat! Und das meiste war es nicht wert, jetzt mal aus meiner neuen NK-Inhaltsstoff-Freak-Sichtweise betrachtet.

      Löschen
    2. Ich kann das verstehen....zwar nicht direkt am Beispiel Chanel aber z.B. bei meiner geliebten Mascara von Lancôme (Hypnôse Onyx Black) die ich jahrelang genutzt habe....oder der nachfüllbare Shiseido Fine Eyeliner....oder der Concealer Pen von YSL...oder oder oder...
      Ich habe die Sachen noch etwa ein halbes Jahr aufgehoben im Bestreben sie einfach noch aufzubrauchen....als sie dann mehrere Monate unbenutzt im Schrank lagen, habe ich die Sachen dann doch teilweise verkauft und teilweise verschenkt.

      Liebe Grüße
      °Sun

      Löschen
  6. Wahnsinning schön... jedoch beim INCI Kokosnuss streikt meine Haut. Schade.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Swatches! Ich bestelle gerade bei amazingy, war etwas unschlüssig wegen den Farben, dank dir konnte ich entscheiden :-)

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)