Home Reviews Blogroll About Impressum

Montag, 18. Juni 2012

Aufgebraucht

Ja, ich bin mal wieder soweit und habe eine Handvoll Produkte geleert. Platz für Neueees!

IMG_3591

Die meisten dieser Produkte befinden so oder ähnlich eigentlich immer in meinem Bad, will heißen, vieles kaufe ich schon seit Längerem nach oder habe sicherheitshalber sogar stets Nachschub in der Warteschlange, so z.B. bei der Wolkenseifen Deocreme. Wenn die nicht mehr im Haus sein sollte, dann würde ich richtig ungemütlich werden! Und noch dazu stinken!! Daher habe ich immer … öh … drei oder vier Deocremes in Gebrauch, und die Luxusvariante mit dem leichten blumigen Frischeduft ist jetzt mal leer. Hat auch Monate gedauert, so ergiebig sind die Deocremes!

Die Dr.Hauschka Bodylotion Quitte ist auch lange bei mir gewesen, mit dem Rest in der Buddel kann ich mir jetzt noch einmal die Schienbeine eincremen und dann ist sie alle. Nachkaufen würd ich sie vorerst nicht, weil ich durch Julies Bericht über eine gewisse Belmar Bodylotion neugierig auf letztere geworden bin. Überdies sieht der Glasflakon zwar wunderbar stylisch und teuer aus, reisefreundlich geht aber anders. Die Pflege war aber toll, und der zitrische Duft sowieso.

Die Lotion micellaire… meine wievielte Flasche war das jetzt?? Ich zähle nicht mehr, hab ich jedenfalls auch immer im Haus. Zum Abschminken geht mir nichts über diese Wässerchen. Geht mit der Honeybee Gardens eine Symbiose eine, weil sie sich mit der Lotion suuperschnell entfernen lässt (obgleich sie tagsüber hält wie keine andere). Für unterwegs hab ich auch Miniversionen von den Lotions micellaires.

Mein geliebtes Faith in Nature Shampoo hat das Zeitlich gesegnet, und darüber bin ich fast ein bisschen traurig, weil es für mich eines der besten Naturkosmetikshampoos ist. Klar, ich werde es nachkaufen, doch im Moment benutze ich ja noch das Coslys Mirabellenshampoo und noch zwei weitere, ganz neue… Das Faith in Nature Shampoo wird eines Tages wieder Einzug in mein Bad halten, so sehr hab ich es gemocht.

Das Wolkenseifen Hydrolat Karotte ist mein erstes geleertes Hydrolat. Karotte würde ich nicht unbedingt wieder kaufen, dafür ist die Auswahl einfach zu groß, gleiches gilt für meine Neugier ;-) Im Moment verwende ich noch ein Cistrosen- und ein Weihrauchhydrolat. Hydrolate dienen bei mir grundsätzlich als Creme- bzw. Ölunterlage und sorgen dafür, dass diese besser und schneller von meiner Haut aufgenommen werden.

Ein Weleda Körperöl habe ich auch stets im Bad… Lavendel ist jetzt alle, dafür ist eine riesige Flasche Arnikaöl nachgerückt. Ich finde, in jedes anständige Badezimmer gehört ein gutes Körperöl. Das ist wie Seife oder Zahnpasta :-D

Ganz unten im Bild sehr ihr ein winziges Cremedöschen… Das war mein Pröbchen der Pai Gesichtscreme. Diese hat mich sosehr überzeugt, dass die größere Variante schon auf dem Weg zu mir ist (allerdings mit Kamille statt mit Jojobaöl, die einen Ticken zu leicht für mich war). Ick freu mir!

Nennt mir doch mal ein paar Produkte, welche ihr euch sogar ins Jenseits liefern lassen würdet, sosehr hängt ihr daran!

Jana

Kommentare:

  1. Ui da bist du ja fleißig gewesen :) Ich habe in den letzten Monaten meinen Duschgel Vorrat aufgebraucht und kann endliiich man was neues kaufen :).
    Was in meinem Bad nie fehlen darf: ein Badezusatz. Ich liiiiebe es zu baden und zwar egal zu welcher Jahreszeit :). Mal mit Schaum mal ohne. Zur Zeit das Wildrosen-Creme-Bad von Weleda :)
    Außerdem auch Körperöl (zur Zeit Rose auch von Weleda). Im Moment geht es zwar,aber gerade im Winter geht es bei meiner trockenen Haut nicht ohne.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bade auch total gerne! Am liebsten mit der Bademilch oder dem Badeöl von Wolkenseifen. Die sind super für meine trockenen Beine im Winter und duften ganz wunderbar :)

      Löschen
  2. Schöne Liste.. ich gebe zu, ich bin ja schon ein bisschen neidisch, dass du die Gelegenheit hast, in Frankreich Mizellen-Makeupentferner in Bio-Qualität zu kaufen. Ich hoffe ja immer noch darauf, dass sowas hierzulande auch mal irgendwann erhältlich wird - bis dahin nutze ich Jojobaöl zum Abschminken. ^^
    Zur Gesichtspflege nutze ich mittlerweile fast ausschließlich Mandelöl, und, wenn's schnell gehen muss, die reichhaltigere Mandel-Creme von Weleda.
    Weitere bewährte Produkte sind das Pflegeherz von Wolkenseifen und das Extra Sensitive-Balsam-Deo von Sebamed - das Wolkenseifen-Deo hab ich auch ausprobiert, aber irgendwie verträgt sich das nicht immer mit meiner körpereigenen Chemie und fängt während des Einziehens (!) an zu müffeln.. seltsam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man "Verwandtschaft" in Frankreich hat, bleiben regelmäßige Besuche nicht aus ;)
      Die Mandelcreme steht bei mir auch im Bad, ich nehme sie aber nur an den kalten Wintertagen... die wir jetzt nicht so haben. Schade, dass das Deo bei dir nicht wirkt oder gar das Gegenteil bewirkt... welchen Duft hast du denn ausprobiert?

      Löschen
    2. Das Sensitiv-Deo.. bei meiner empfindlichen Neurodermitiker-Haut geh ich lieber auf Nummer sicher, die zickt bei allen möglichen Duftstoffen herum. Ja, schade find ich's auch - ich hab ein bisschen Fehleranalyse betrieben und scheinbar wirkt das Deo bei mir nur, wenn die Achseln staubtrocken sind und ich quasi direkt nach dem Auftragen ein T-Shirt überzieh. Andernfalls passiert da irgendeine mysteriöse chemische Reaktion, und das zu verhindern macht mir zu viele Umstände. ^^

      Löschen
  3. Sogar ins Jenseits wünsche ich mir an Pflegeprodukten Sante Glanz Shampoo, Lavera Rosenmilch Haarkur, Wolkenseifen Deo, Lavera Allzweckcreme, Alverde Body Spray, Weleda Duschgele, diverse Öle und Bodybuttern (Wellments, Hauschka, Weleda), äth. Öle und Blütenwässerchen von Primavera, Heilerde...ich höre jetzt mal auf, sonst wird es zu anspruchsvoll. Obwohl ich Theologie studiere, da geht das sicher klar. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich hoffe, du hast meine Ausdrucksweise nicht als blasphemisch empfunden ;)
      Dein Jenseits-Set klingt ganz nach meinem Geschmack. Die Lavera Rosenkur wollte ich auch immer mal ausprobieren - du hast mich wieder dran erinnert!

      Löschen
  4. die abachminklotion hätt i ah gern!
    meine dauerbrenner: (eigentlich alles vom dr. h., aber besondere erwähnung finden ein paar specials):
    dr hauschka gesichtswaschcreme
    dr hauschka gesichtswasser
    dr hauschka hautberuhigungsmaske
    santa verde medium gesichtscreme
    la prairie caviar augenzeugs und -creme
    weleda rosenöl
    eucerin ph5 duschgel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Dr.Hauschka Gesichtswasser gibt es ja jetzt eine Reisegröße, die kauf ich mir evtl. lässt sich sicher nachfüllen, da hab ich dann ein Gesichtsspray für unterwegs.
      Das Welede Wildrosenöl hab ich zur Zeit auch in Gebrauch. Den Duft finde ich nicht soo toll, aber es gibt richtig schön Feuchtigkeit, gerade für die Beine, finde ich :)

      Löschen
  5. Ich will nicht mehr ohne die Revitalmaske vom Doc, die BL's vom Doc, ArmanaPrana Kokosöl, mein alterra Deo roller und ein schönes Blütenwasser...Ich glaube damit kann man ganz schön weit kommen...

    Übrigens hatte ich heute meinen Vater am Telefon. Der war neulich in London und ich habe ihn zum Whole Foods laden dort geschickt (das Kosmetik interesse habe ich eindeutig von ihm und nicht von meiner Mum ;)). Erzählt er mir doch ganz trocken am telefon, dass die Auswahl dort nicht so gross war (kaum after shave) aber, dass er ein riesen Duschgel (Lavendel Geranium) und ein riesen Shampoo (rosemary) gekauft hat... von Faith in ????? Faith in nature!!! Boa, da wurde ich erst mal neidisch und er musste mir versprechen, dass er mir einen kleinen Rest aufhebt für meinen nächsten Berlin Besuch (Ende Oktober). Jetzt kenne ich also schon 2 die diese Marke toll finden ;)

    Liefs, liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wofür verwendest du denn das ArmanaPrana Kokosöl? Für die Haare? Ich habe das Kokosöl von Logona und gebe es ab und an die Spitzen.

      Ich musste lachen, als du mir von deinem Vater erzählt hast, von wegen der Whole Foods hätte ne Miniauswahl :D Gut, für einen Mann gibbet da jetzt vielleicht nicht wirklich viel zu gucken. Brav, dass er FiN gekauft hat ;) Bin ja gespannt, wie du es findest, WENN er sich beherrschen kann und nicht alles aufbraucht :D

      Löschen
  6. Ich häng besonders an dem Lakshmi Rosenwasser, dem Aubrey Organics Aloe Gel, der Karite Butter Soft von Melvita und dem Eubiona Shampo Kamille Kiwi und natürlich den Figs&Rouge Lipbalms. Das sind auch meine immer-wieder-kauf-Produkte, bei den andern Sachen teste ich mich öfter durch weil ich noch nichts perfektes gefunden habe.

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)